Wer hat die schönste … ?

Ein Plädoyer für die gewohnte Funktionalität einer digitalen Edition

Neulich hörte ich bei einem Workshop zu digitalen Editionen in der Wissenschaft, dass ihre beständig erforderliche Pflege vor allem in der Anpassung an die sich ständig verändernden Lesegewohnheiten der Leser bestünde. Das war keine zur Diskussion gestellte These, sondern klang eher nach einer allgemein akzeptierten Voraussetzung. Das regte mich auf, und auch manch anderer Teilnehmer murmelte etwas von begrenzten Drittmitteln …. Weiterlesen

Smartphone-Web-App »Orte jüdischer Geschichte«

smartphone-app-orte-juedischer-geschichte-01[→ abstract] Eine Gedenktafel für die 1938 zerstörte Synagoge, an deren einstigen Standort das Stadtbild längst nicht mehr erinnert, der alte jüdische Friedhof, unscheinbar und versteckt gelegen, ein ehemaliges ›KZ-Außenlager‹ mitten in der City – nur zu leicht läuft man, unwissend bleibend, daran vorbei. Das wäre es doch: Irgendwo aus dem Zug steigen, das Smartphone anschalten, und nachsehen: was gab es (und gibt es vielleicht noch) hier zur deutsch-jüdischen Geschichte? Das war meine Idee für die hier nun vorgestellte Web-App. Weiterlesen

Bloggen, Fußnoten und Georeferenz

Gar nicht so einfach, das Bloggen! Aber man kann sich ja zunächst einen Film dazu ansehen: WordPress-Tutorial für de.hypotheses-Blogs. Wirklich hilfreich, allerdings: 50 Minuten — die Zeit muss man erst einmal haben. Jedenfalls hilft es sehr, sich mit dem verwendeten Content Management System vertraut zu machen.

Mein persönliches Highligt darin ist eine scheinbare Kleinigkeit, für die ich wirklich dankbar bin: Weiterlesen

Deutsch-jüdische Geschichte Digital

Themen rund um „deutsch-jüdische Geschichte“ und den Nachbardisziplinen Judaistik und Jüdische Studien insbesondere im Zusammenhang der Digital Humanities: Datenbanken, Suchmaschinen, Sammlungen, Werkzeuge, Verfahren, Netzwerke, Forschungsdaten, Forschungs-Infrastruktur, zeitgemäßes Publizieren. Besprechung von Online-Angeboten und digitalen Quellen.